Unsere Projekte

Loft meets Spachtelboden

GROSSE RÄUME TROTZ KLEINERER FLÄCHE

In diesen außergewöhnlichen vier Wänden lebt ein Pärchen im besten Alter. Beide wollten mit Weitblick vom großen Haus in eine barrierefrei neue Wohnung ziehen aber keine Abstriche bei Design und Qualität machen.

WAS DIE EIGENTÜMER WIRKLICH ÜBERZEUGT HATTE

Besonders wichtig war es, dass die neuen Räume trotz kleinerer Flächen möglichst weit wirken. Außerdem sollte die Wohnung den alltäglichen Belastungen stand halten. Und die Eigentümer wollten einen Eindruck bekommen wie ein fugenloser Boden wirkt. Bei einem Termin, in dem wir uns wirklich Zeit genommen haben, um alle Fragen zu beantworten, entschieden sich die Eigentümer für den heute sichtbaren Boden.

HERAUSFORDERUNGEN DURCH BAUBEDINGTEN PLANUNGSFEHLER

Die Umsetzung war besonders herausfordernd. Zum einen musste ein enger Zeitplan eingehalten werden, der mit anderen Gewerken abgestimmt wurde. Zum anderen musste ein baubedingter Höhenunterschied von 2cm ausgeglichen werden, weil eine Kante die Räume massiv kleiner wirken lassen würde.

ERGEBNIS: PÜNKTLICH. GLÜCKLICH. AUSSERGEWÖHNLICH.

Nach nur 9 Arbeitstagen haben wir alle Arbeiten pünktlich – und parallel zu den anderen Gewerken – abgeschossen. Am Freitag wurde der Boden das letzte mal versiegelt. Am Montag zogen die Eigentümer in ihr neues außergewöhnliches Zuhause.

 

Jetzt Inspirations- & Beratungstermin sichern

Achtung: Nur noch wenige Termine in den nächsten zwei Monate frei, wegen hoher Nachfrage.

Datenschutz