EINWANDFREI

IHRE EXPERTEN FÜR FUGENLOSE BÖDEN & BÄDER

Was sind fugenlose Böden?

Dies sind Bodengestaltungen, welche keine oder wenige optische Unterbrechungen in den Oberflächen aufweisen. Dadurch wird ein harmonischer, optisch aufgeräumter und weitläufiger Gesamteindruck des Raumes erzielt.

Wertvolle Tipps stellen wir Ihnen auf unseren kostenfreien Link zu unserer Checkliste für fugenlose Bäder und zu unserer Checkliste für fugenlose Böden zur Verfügung.


FUGENLOSER BODEN

Es gibt 2 Arten einen Boden fugenlos zu beschichten, die dann final eine unterschiedliche Optik haben werden.

  1. gießen – Gussböden
  2. spachteln – Spachtelböden (unsere Technik!)

Es gibt viele Namen für einen fugenlos gestalteten Boden und einige werden Sie dabei bestimmt schon einmal gehört haben, wie z.B. Murface Industrial, Beton Ciré, Savamea, Pandomo, Carameo, Top Ciment, Volimea, Hard Rock, Mikrozement, Industrieboden, Sichtestrich, Boden in Betonoptik und viele mehr.


FUGENLOSE OBERFLÄCHEN
IN 90 SEKUNDEN ERKLÄRT

 

Fugenlose Bodenbeschichtung

Welche Materialmöglichkeiten
gibt es?

Wichtig ist zu wissen, dass es folgende Materialkombinationen gibt, die Rückschlüsse auf die Qualität und Langlebigkeit der Böden geben.

Pulver mit Wasser gemischt – diese Produkte haben aus unserer Sicht die geringste Stabilität und neigen dazu recht schnell zu verschmutzen, vor allem wenn die Versiegelung beschädigt ist. An diesen Stellen dringt dann z.B. Putzwasser ein und damit auch der Schmutz. Das Wasser geht zwar wieder raus und der Schmutz bleibt im Boden und bildet Flecken.

Material, welches fix und fertig im Eimer ist oder mit einer sogenannten Resine Milch angemischt wird.

Die Resine Milch ist ein Acrylat und somit sehr weich, wenn es ausgehärtet ist.
Werden hier schwere Gegenstände über den Boden geschoben sieht man das recht schnell, weil der Boden einen hohen Kunststoffanteil hat und durch den Druck der Boden quasi zusammengedrückt wird. Diese Spuren lassen sich nicht mehr beseitigen.

Ebenso sind diese Produkte auch oft nicht wasserfest und neigen dazu Schmutzflecken zu bekommen, wenn die Versiegelung beschädigt ist.

 

JETZT INVESTITIONSSCHÄTZUNG ANFORDERN

Fugenfreier Designboden


Materialien, welche mit einem Harz angemacht werden. Das sind aus unserer Sicht die robustesten Böden und durch den Anteil an Harz auch wasserfest. So ist der Boden druckfest und Möbelrücken hinterlässt keine Spuren. Selbst wenn der Boden beschädigt ist, weil etwas Schweres drauf gefallen ist, ist immer noch alles in Ordnung. Da die Fläche wasserfest ist, gibt es beim Wischen und Putzen keine Verschmutzungen. Natürlich sollten Beschädigungen immer ausgebessert werden.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Sanierung oder Neubau

Dies ist eine wichtige Frage – bei einem Neubau ist der Estrich dementsprechend neu und bedarf nicht enorm viel an Untergrundvorarbeiten.

Bei einer Sanierung kann dies anders aussehen. Es können sich Risse gebildet haben,

mehr lesen

Nachhaltigkeit

Es gibt mittlerweile Produkte, die aus rein natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden sollen. Auf Basis von Pflanzenölen und Biopolymere. Dies ist aus unserer Sicht ein guter und innovativer Weg in eine umweltbewusste Zukunft.

Allerdings sollte Ihnen bei diesen Produktzusammenstellungen bewusst sein,

mehr lesen
JETZT ANFRAGE SCHICKEN

Varianten

Bei EINWANDFREI gibt es derzeit 3 Varianten einen fugenlosen Boden aufzubauen. Unser Bodenaufbau in Spachteltechnik umfasst das Abdecken der zu schützenden Flächen, ggfs. einen Ausgleich mit oder ohne einem Rissschutzgewebe, die robuste mehrmalig gespachtelte Oberfläche und eine 3-fache Versiegelung – je nach ausgewählter Variante.

Diese sind:

Direkt auf Estrich – hierzu gehören die Arbeitsschritte Abdecken, Beschichtung des Bodens und die Versiegelung der Oberflächen. Die Gesamtaufbauhöhe auf Estrich beträgt ca. 2 – 3 mm.

Standard – hierzu gehören die Arbeitsschritte Abdecken, Untergrundvorbereitung mit 3 mm starken Ausgleich, Beschichtung des Bodens und die Versiegelung der Oberflächen. Die Gesamtaufbauhöhe auf Estrich beträgt mindestens 5 mm.

Premium – hierzu gehören die Arbeitsschritte Abdecken, Untergrundvorbereitung mit 10 mm starkem Ausgleich inkl. einem Rissschutzgewebe, Beschichtung des Bodens und die Versiegelung der Oberflächen. Die Gesamtaufbauhöhe auf Estrich beträgt mindestens 12 mm.

Wir haben für jeden Anspruch, Wunsch und Budgetvorstellung ein passendes Ausführungspaket.

Untergründe

Welche bereits vorhandenen Bodenbeläge können fugenlos von uns überarbeitet werden?

Estrich – Ganz klar kann auf einen intakten Estrich der fugenlose Bodenaufbau gestaltet werden.

Fliesen – Fliesen können sich ebenfalls als geeignet erweisen. Sind diese intakt, liegen nicht hohl, haben einen festen Sitz und sind nicht kleiner als 10 x 10 cm funktioniert eine Gestaltung in fugenfreier Optik.

Laminat / Parkett

mehr lesen

Dehnungsfugen

Es gibt für alle Bauherren, Bauplaner, Handwerker klar geregelte Normen. Dehnungsfugen im Estrich haben den Sinn, dass sich der Estrich in gewissen Feldgrößen dementsprechend bewegen kann. Ganz besonders wichtig bei Heizestrichen.

Wenn die Feldgrößen 35 – 40 m² übersteigen,

mehr lesen
ZUM FUGENLOSEN BODEN

Unsere Mission – Die Welt fugenlos gestalten!

Keine störenden Umbrüche mehr & Räume schaffen, die zeitlos & stilvoll sind.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Menschen es verdienen für ihr Geld die bestmöglichste Qualität und Leistung zu erhalten – ein OK ist für uns nicht gut genug.

Was unsere Kunden zu Ihren fugenlosen Böden & Bädern sagen

Familie Heuser wollte ihrem Eigenheim neues Leben verleihen und engagierte EINWANDFREI. Die kürzlich neu verlegten Fliesen entsprachen überhaupt nicht ihren Erwartungen. Eins war klar: für das persönliche Wohlbefinden in den eigenen Vier-Wänden war kein Aufwand zu hoch! Hier haben wir die Böden & Bäder in fugenlosen Design gestaltet und ihnen zu einem frischen, modernem Heim verholfen. Erfahren Sie mehr von Familie Heuser’s Erfahrung im Video!

Dina Brehm aus Düsseldorf, suchte nach einem Highlight Boden für ihren extravaganten Geschmack im Haus. Mit EINWANDFREI wurde sie positiv überrascht. Für jedes Problem haben wir eine Lösung gefunden.

Sara Korom aus Köln, wie viele andere unsere Kunden, ist leider erst nach einer schlechten Handwerkerfahrung mit EINWANDFREI in Kontakt getreten um ihr 1 jähriges Badezimmer komplett neu machen zu lassen. Sie ist jetzt mit der Leistung, Kompetenz und Expertise extrem zufrieden, dass sie nun zusätzlich ihre Küche und ihr Wohnzimmer auch fugenlos von EINWANDFREI gestalten lassen hat.

Frau Zimmermann aus Köln suchte nach einer Komplettlösung für Ihre Bäder und Böden, von welcher sie langfristig profitiert und die ihr Zuhause mit einer gewissen Leichtigkeit prägt. Schnell bot EINWANDFREI das passende Angebot und wir setzten es zu Frau Zimmermann’s Zufriedenheit um.

Fugenlose Bäder

Was sind fugenlose Bäder?

 

Fugenlos gestaltete Bäder sind eine moderne und zeitlose Alternative zu herkömmlichen Fliesenlösungen. Es gibt fugenfreie Mikrozement Gestaltungsmöglichkeiten für Böden, Wände und Wellnessbereiche. Das Ziel ist hierbei keine oder wenige optische Unterbrechungen in den Oberflächen zu erhalten. Dadurch wird ein harmonischer, optisch aufgeräumter und weitläufiger Gesamteindruck des Raumes erzielt und die lästige und aufwendige Fugenreinigung entfällt.

Wie schaut das beim Neubau aus?

Dies ist eine wichtige Frage vorab – bei einem Neubau sind die Untergründe für unsere Betonspachteltechnik neuer Estrich und verspachtelte Wände – wir können unkompliziert ein Gefälleestrich für eine ebenerdige Dusche aufbauen.

Bei einer Sanierung bleiben zum Teil Bereiche mit Fliesen bestehen, die ggfs. entfernt werden müssen, anstelle einer bis dato vorhandenen Duschwanne muss für eine ebenerdige Dusche das Gefälleestrich aufgebaut werden, es kann zu Neuanordnungen von sanitären Installationen kommen, Trockenbauwände als Trennung aufgebaut werden – mit oder ohne Nischen.

Bei Sanierungsvorhaben kann es einfach passieren, dass ein wenig mehr Aufwand in die Untergrundvorbereitung gesteckt werden muss, bevor der fugenlose Aufbau in unserer Spachteltechnik erfolgen kann.

Bei einer Renovierung – eine Art „Face Lifting“ ohne bauliche Veränderungen – können wir auf vorhandene Fliesen unser fugenloses Baddesign aufbringen. Dabei gehen wir von intakten, festsitzenden Fliesen aus, die nicht kleiner als 10 x 10 cm sind.

JETZT INVESTITIONSSCHÄTZUNG ANFORDERN

Designbad ohne Fliesen


Auf welchen Untergründen werden fugenlose Bäder gebaut?

Welche bereits vorhandenen Boden- / Wandbeläge können fugenlos von uns überarbeitet werden?

Estrich – Ganz klar kann auf einen intakten Estrich der fugenlose Bodenaufbau gestaltet werden.

Fliesen – Fliesen können sich ebenfalls als geeignet erweisen. Sind diese intakt, liegen nicht hohl, haben einen festen Sitz und sind nicht kleiner als 10 x 10 cm funktioniert eine Gestaltung in fugenfreier Optik.

Laminat / Parkett – funktioniert leider nicht. Dies liegt daran, dass im Material Holz einfach zu viel Spiel / Bewegung stattfindet und somit unsere zementäre Spachtelarbeit darauf mit Rissbildung reagieren kann. Diese Bodenbeläge müssen vorab entfernt werden.

Teppich / Vinyl / PVC / Linoleum – funktioniert leider nicht. Hier ist die Thematik, zu viel Spiel / Bewegung im Untergrund. Unsere fugenlos gespachtelten Böden können darauf mit Rissbildung reagieren. Diese Bodenbeläge müssen vorab entfernt werden.

JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Bad-Gestaltungsmöglichkeiten

Bei EINWANDFREI gibt es derzeit 3 Möglichkeiten ein Badezimmer fugenlos zu gestalten.

In Rohbauzustand, im Zuge einer Sanierung und ein einfaches „Face Lifting“ ohne bauliche Änderungen.

Aus rein technischer und gestalterischer Sicht her, spricht Nichts gegen ein komplett fugenlos geplantes Badezimmer. Kombinationen mit fugenlos und Designfliese sind durchaus möglich.

Wir haben für jeden Anspruch, Wunsch und Budgetvorstellung ein passendes Ausführungspaket.

JETZT ANFRAGE SCHICKEN

Wichtig für ein fugenloses Badezimmer sind folgende Hinweise:

  • Untergrundabdichtung: Dieser Arbeitsschritt ist mit einer der wichtigsten Arbeiten überhaupt im Bad. Sie wird eingebracht, um den Kunden vor Wasserschäden durch den täglichen Gebrauch zu schützen. Der Gesetzgeber hat hier eine eigene DIN-Norm 18534 ausgearbeitet, die zwingend einzuhalten ist. Hier können wir nur empfehlen einen Profi ranzulassen, damit Sie später nicht den Ärger damit haben. Wir verarbeiten diese immer 2 lagig mit einer zementären Dichtschlämme und Dichtbändern im Übergang Boden/Wand und auch Wand/Wand. Für Innen- und Außenecken verwenden wir spezielle Eckabdichtungen und um Rohrdurchführungen kommen Dichtmanschetten. WICHTIG für eine ordentliche langlebige Oberfläche ist, dass die Abdichtung ohne Lufteinschlüsse erfolgt.

 


• Gefälleestrich im Duschbereich muss mit ausreichend Gefälle hergestellt werden, lieber zu steil als zu wenig. WICHITG ist hierbei eine gewissenhafte und sorgfältige Ausführung, da Unebenheiten oder Senken in den finalen Schichten nur schwer ausgeglichen werden können.

• Rutschfestigkeit: Die sogenannte Rutschfestigkeitsklasse ist wichtig. Diese Klassen sagen etwas über die Rutschfestigkeit aus, wenn der Boden nass ist, z.B. wenn man mit nassen Schuhen von draußen rein kommt. Die Bezeichnung ist R und eine Ziffer. R12 ist die Rutschfestigkeit, die für öffentlichen Bereiche vorgegeben ist und hat somit eine hohe Rutschfestigkeit. Je geringer die Zahl wird, desto rutschiger ist der Boden.

ZUM FUGENLOSEN BODEN

Was treibt uns an?

Wir lieben es, Menschen dabei zu unterstützen, das Zuhause zu bekommen, welches sie sich wünschen und dies mit dem Gefühl der Sicherheit, ein absolut langlebiges und einwandfreies Ergebnis im Bereich Sichtestrich Design zu erhalten! Und dies nicht nur im Bereich Spachtelboden für Wohnzimmer, Küche oder auch Flur, denn immer häufiger findet der fugenlose Boden auch im Badezimmer, gerade auch gerne in der ebenerdigen fugenlos gestalteten Dusche, Einzug und verwandelt so das Bad zu einem trendigen Design.

Warum die Spezialisierung auf fugenlose Oberflächen, warum bieten wir nicht wie andere vergleichbare Gewerke eine vielfältigere Angebotspalette an?

In den 12 Jahren, die wir im Malergewerk tätig sind, haben wir einfach gemerkt, dass uns oft die Zeit fehlte, um wirklich in allen Arbeitsbereichen in die Tiefe eindringen zu können und überall top Qualität liefern zu können.

Generalist oder Experte?

Wir stellten uns also die Frage, wollen wir so weiterarbeiten wie bisher – ein großes Angebotsspektrum beibehalten – oder sollen wir uns auf ein Thema konzentrieren und darin richtige Experten werden?

Vor 6 Jahren trafen wir die Entscheidung, wir werden uns ausschließlich dem Thema fugenlose Böden und Bäder widmen.

Dies hat dazu geführt, dass wir uns in diesen letzten Jahren ausgiebig mit der Thematik Untergrundvorbereitung, Aufbausysteme und Materialkombinationen auseinandersetzen konnten und daher viel Wissen im Bereich fugenlose Oberflächen gewonnen haben.

Die Entscheidung zu dieser Spezialisierung ist leicht gefallen, denn wir alle hier Team „brennen lichterloh“ beim Thema fugenlose Spachteltechnik und sind mit vollem Herzblut bei der Sache.

Durch die Spezialisierung auf das Thema Boden in Betonoptik, oder auch oft Sichtestrich genannt, kennen wir viele Schwachstellen, Hindernisse und wissen mit welchen Materialien und Lösungswegen wir Pannen und Katastrophen im Vorfeld verhindern können, um unseren Kunden einen fantastischen Wohnort – an den man gerne nach Hause kommt – erfüllen zu können.

„Es gibt keine Probleme – nur noch nicht gefundene Lösungen – und jemanden, der diese Lösungen liefert.“

Was macht uns anders?

Das EINWANDFREI Expertenteam kann durch seinen Erfahrungsschatz sehr viele Lösungen rund um das Thema fugenlose Böden und Bäder anbieten – aber darauf ruhen wir uns nicht aus.

Wir sind und bleiben immer neugierig und offen für neue Wege und Ideen, denken und arbeiten lösungsorientiert. Daher ist es für uns auch so wichtig intensive Gespräche mit unseren Kunden zu führen, genau heraus zu finden, was sind seine Wünsche, was genau stellt er sich für seine persönliche private Wohlfühloase vor – wo soll die Reise hingehen und wie oder ist diese realisierbar?

Häufig kommt es vor, das Interessenten erstmal eine Grundidee haben – sie haben Sichtbeton als Boden bei Bekannten gesehen oder vielleicht nur auf Bildern – sie wissen noch nicht wirklich worauf es bei den Untergrundvorbereitungen ankommt, welche Gestaltungsmöglichkeiten mit Spachtelböden vorhanden sind, welche Farben, Muster, Boden und Wand Kombinationen.

Dies können wir sehr gut verstehen, uns geht es ja in anderen Bereichen ähnlich – nehmen wir einfach als Beispiel einen Autokauf.

Da sind wir auf gute und ausführliche Beratung angewiesen. Welche Extras gibt es, wie funktioniert die neuste Technik, wie hoch ist der Verbrauch und viele Fragen mehr – es ist Nichts ärgerlicher, als nach dem Kauf und Auslieferung des Wagens zu merken – ach Mensch darunter habe ich mir etwas anderes vorgestellt! Ich habe doch das Sicherheitsparket bestellt, wieso bremst nun mein Auto nicht automatisch in Gefahrensituationen?!

Was ist unsere Vision?

Wir verändern die Art und Weise, wie die Welt Qualität versteht – denn wir sind der Auffassung, dass alle Menschen Zugang haben sollten zu Dienstleistungen, die auf höchstem handwerklichen Verständnis und Niveau aufgebaut und umgesetzt sind und wir so weg von der „Geiz ist geil Mentalität“ kommen und hin zu einem besseren Umgang mit Ressourcen und Gütern.

Wie unsere Großeltern bereits zum Thema Qualität zu sagen pflegten:

„Wer billig kauft, der bezahlt teuer!“

Um unseren eigenen hohen Anspruch an Qualität umsetzen zu können, besteht das EINWANDFREI Team aus hochmotivierte, top geschulte und ausgebildete Fachkräfte.

Wie sehen wir die Menschen?

Wir glauben, dass alle Menschen einzigartig und individuell sind und sie deshalb verdienen in einzigartigen Räumen zu leben, die ihnen die Atmosphäre schenken, die ihnen entspricht und sie sich wünschen.

Und einzigartig sind unsere Räume im fugenlosen Design, denn keine zweite beschichtete Oberfläche in Betonoptik wird je wie die andere aussehen!

So erhalten Kunden immer ein Unikat! Fugenlose Oberflächen sind einfach nicht „von der Stange“.

Wie sie von unserer langjährigen Erfahrung profitieren können!


Wertvolle Tipps stellen wir Ihnen auf unseren kostenfreien Link zu unserer Checkliste für fugenlose Bäder und zu unserer Checkliste für fugenlose Böden zur Verfügung.

Diese Checkliste beinhaltet wertvolle Aspekte zur Auswahl eines geeigneten Handwerkers, berichtet über Untergrundarbeiten, Rutschfestigkeit und vieles mehr.

Wie können wir in Kontakt treten?

Gerne laden wir Sie ein, uns besser kennen zu lernen – mehr Eindrücke über EINWANDFREI zu erlangen, schauen Sie sich unsere Projekte an, stöbern Sie einfach in unseren Blogbeiträge nach Themen, die im Moment besonders wichtig und interessant für Sie sind. Unsere Blogbeiträge umfassen die Themen fugenlose Spachtelböden in Betonoptik oder auch Sichtestrich gennant, Bäder in Betonoptik und dadurch komplett fugenlos und Treppen im trendigen Sichtbeton-Design.

Bei Terminen bei uns im Hause, können Sie sich von der Qualität unserer Arbeiten anhand von Mustern einen Eindruck vermitteln lassen, können einen Kratztest auf den fugenlosen Oberflächen durchführen, uns mit Fragen oder ggfs. Bedenken überschütten.

Wege uns kennen zu lernen gibt es viele – machen Sie den ersten Schritt und senden Sie uns einfach eine Kontaktanfrage.

Nutzen Sie dazu ganz einfach unser Kontaktformular und wir melden uns kurzfristig bei Ihnen für ein erstes Telefonat.

Wir sind einfach komplett begeistert vom Thema fugenlose Oberflächen – lassen Sie sich ebenso begeistern!